Uwe Schneider GmbH | Automobilprojekte

Automobilindustrie

Die KFZ-Entwicklung erfordert umfangreiche und langwierige Tests unter extremen Bedingungen. Unsere Test- und Adaptergeräte unterstützen die Produktion, Entwicklung und die Qualitätssicherung in unterschiedlichen Projekten.

CAN-Bus Datenlogger

CAN Datenlogger Ein in der Entwicklung stehendes Steuergerät war zu Erfassung von Mess- und Loggingdaten mit einem aufsteckbaren Modul ausgerüstet, welches dediziert Daten auf einer CF-Karte abspeichert. Im Zuge der weiteren Entwicklung war ein aufsteckbares Modul nicht mehr möglich. Unser Kunde konnte aber trotzdem nicht auf die Erfassung von Daten während der Serientests verzichten.
Als Lösung entwickelten wir ein Miniatur CAN-Bus Datenlogger Modul, welches mitgeschnittene CAN Pakete auf einer microSD Karte abspeichert. Das Modul ist mit 35mm x 35mm x 4,5mm sehr kompakt und über ein selbstklebendes Wärmeleitpad einfach zu montieren. Die Spannungsversorgung erfolgt direkt aus dem Bordnetz bei einem Eingangsspannungbereich von 5V - 30V. Zusätzlich wird das Zündungssignal ausgewertet. Eine Power-Hold Schaltung ermöglicht das Aufzeichnen von Werten auch nach Abschalten der Zündung. Das Modul schaltet sich nach einer konfigurierbaren Zeit aus.
Eine Auswertesoftware konvertiert die auf der Karte gespeicherten Dateien anhand von MDF Dateien in andere Formate. Ein weiteres Programm ermöglicht auch das Auslesen der Daten über den CAN-Bus. Bei großen Datenmengen bietet sich dies aus Zeitgründen nicht an, ermöglicht aber auch fest verbaute Module auszuwerten.
Die Standardversion ist zum Einbau in ein Steuergerät gedacht, ein Gehäuse können wir aber auch anbieten.

Haben Sie Interesse an diesem Produkt? Über Ihren Anruf würden wir uns freuen.

Geberrad-Simulator

Geberrad-Simulator Geberräder werden in mehreren Konfigurationen in Kraftfahrzeugen z.B. auf der Kurbelwelle und Nockenwelle eingesetzt. Unser Geberrad-Simulator erzeugt die Signale unterschiedlicher Geberräder drehrichtungsgenau aus einem Drehencoder-Signal.
Wir verwenden dazu einen programmierbaren Logikbaustein, der über Konfigurationsschalter in verschiedenen Modi betrieben werden kann.
Eingesetzt wird das Gerät auf Prüfständen von Automobilzulieferen, die mit mehreren Autoherstellern zusammenarbeiten.
Benötigen Sie auch für Ihren Prüfstand individuelle Zusatzmodule? Sprechen Sie mit uns darüber.